Hellgeräucherter Bauchspeck / Wammerl

Pirategrills Pelletgrill Pelletsmoker Bauchspeck geräuchert

Hellgeräucherter Bauchspeck / Wammerl

Ironchef Peach
Ein hellgeräucherter Bauchspeck, in Bayern ein sog. Wammerl, darf auf keiner Brotzeitplatte fehlen. Supereinfach und superlecker kommt das Stück Fleisch aus dem Pelletgrill auf den Teller.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Appetizer, Beilage, Grill, Side Dish
Land & Region Bayern, Deutschland
Portionen 4 Personen

Equipment

  • 1 Pelletgrill Pelletsmoker Pirategrills PG-Serie

Zutaten
  

  • 1 Stück Bauchspeck am Stück ca. 5 - 7 cm breit
  • 50 g Salz- / Zuckermischung 2/3 Salz, 1/3 Zucker

Anleitungen
 

  • Bauchspeckstück mit der Salz-/Zuckermischung pökeln. Massiere die Mischung fest in das Fleisch.
  • Das eingeriebene Fleisch für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Hier gilt: je länger, desto besser.
  • Ausgetretene Flüssigkeit mit einem Küchentuch entfernen und noch fuer ca. 1 Stunde an der Luft trocknen lassen. Bitte nicht in der Sonne.
  • Jetzt das Fleisch für ca. 1,5h im Pelletgrill / Pelletsmoker bei 66°C auf Smokestufe 3 mit Hitzedeflektor (indirekte Hitze) räuchern.

Video

Notizen

Den Pelletgrill / Pelletsmoker auf 66°C  vorheizen. Smokestufe 3 und Hitzedeflektor (indirekte Hitze) verwenden.
Keyword Bacon, Bauchspeck, Wammerl